CF016760++al_72.jpg

Ava Chiba

Ava Chiba, gebürtige Österreicherin, Design-Studium in Deutschland und arbeitet als Designerin und Künstlerin in Ihrem Atelier in München. In exklusiven Mini-Workshops ermöglicht sie Einblicke in das kreative Arbeiten.

Ava Chiba lässt sich inspirieren von den feinen Schwingungen, die uns der Kosmos zur Verfügung stellt und gestaltet daraus universelle Symbole voller Kraft und Dynamik. Das Symbol als wirkungsstarkes, geheimnisvolles Ornament, die heilige Geometrie und holistische Zusammenhänge stehen im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Betrachtungen. In bewusster Loslösung von den Dissonanzen und dem „nicht-lebendigen Grau“ unserer Zeit, schafft sie in ihren Bildern eine neue Ordnung voller Harmonie und zarter Schönheit, in die das Auge des Betrachters tief eintauchen und sich verlieren kann - schließlich Erholung findet. Wertvolle Materialien, wie Bergkristallpulver, Blattgold und Silber unterstreichen die Wirkung von Farbe und Form.

Es scheint fast so, als würde die Künstlerin durch gekonnte Kombination von Form, Farbe und Material etwas nahezu Magisches ausdrücken, was uns systemisch unterstützt und unsere Seele wieder in Einklang bringt.

Ich empfinde es wie Piet Mondrian:

„Die Position des Künstlers ist bescheiden. Er ist im Wesentlichen ein Kanal“ 

"Malerei bedeutet für mich einen Akt der Hingabe an das unkonditionierte Bewusstsein, das unendlich viel größer ist, als der menschliche Geist. Es öffnet die Tore zu Kreativität und Intuition. Über den bildhaften Ausdruck dem "Unbegreiflichen" Zutritt in unsere Welt zu gestatten und somit optische Räume der Erholung, Harmonisierung und Inspiration zu erschaffen ist mein Anliegen."